Kapitänin bleibt langfristig an Bord bei der Neckarsulmer Sport-Union: Hannah Breitinger verlängert um zwei Jahre

Kapitänin bleibt langfristig an Bord bei der Neckarsulmer Sport-Union: Hannah Breitinger verlängert um zwei Jahre

Die Neckarsulmer Sport-Union treibt ihre Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran und verlängert den Vertrag mit Kapitänin Hannah Breitinger um zwei weitere Jahre. Damit geht sie kommende Saison in ihre sechste Spielzeit bei der NSU.

2011 holte Trainer Emir Hadzimuhamedovic Breitinger, die zuvor ein Auslandsstudium in Spanien absolvierte, nach Neckarsulm in die Wütttembergliga. Dort half sie bereits gegen Ende der Saison als Neuzugang aus und erlebte somit alle drei Aufstiege der NSU.

Dabei glänzte die inzwischen 29-jährige Linksaußen nicht nur als Führungsspielerin, sondern auch als treffsichere Torschützin. In den bisherigen Spielzeiten zählte sie immer zu den Neckarsulmer Top-Torschützinnen und gehörte vergangene Saison mit 161 Toren sogar zu den drei besten Topscorern der 2. Liga. Nun setzt Breitinger mit ihrer langfristigen Vertragsverlängerung ein Zeichen und möchte in der kommenden Saison gemeinsam mit der Sport-Union bestenfalls in der 1. Liga angreifen.

„Ich freue mich riesig über die Vertragsverlängerung von Hannah. Sie ist für mich nicht nur sportlich eine der Leistungsträgerinnen, sondern vor allem auch menschlich. Sie prägt die Mannschaft mit ihrer Führungsrolle ungemein“, sagte Trainer Emir Hadzimuhamedovic.

Und auch Hannah Breitinger freut sich nun auf zwei weitere Jahre in Neckarsulm: „Ich fühle mich hier in Neckarsulm pudelwohl und es kam für mich niemals in Frage, den Verein zu wechseln. In dieser Mannschaft mit einem super Umfeld und diesem wahnsinnigen Publikum fühlt man sich einfach rundum wohl. Mit der Verlängerung um zwei Jahre wollte ich nun ein Zeichen an die Mannschaft setzen und dem Verein Planungssicherheit geben.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar