Neckarsulmer Bundesliga-Frauen starten in die erste Vorbereitungsphase

Neckarsulmer Bundesliga-Frauen starten in die erste Vorbereitungsphase

5 Wochen nach dem letzten Saisonspiel in der 2. Bundesliga ist die Sport-Union bereits wieder in die Vorbereitungsphase für die erste Saison im deutschen Oberhaus eingestiegen. Dabei wird die Vorbereitung wie in den letzten Jahren auch wieder in zwei Phasen geteilt. Die erste Vorbereitungsphase startete nun am vergangenen Montag und wird bis Ende Juli dauern.

In dieser Phase können die Neckarsulmerinnen bereits wieder früh zu 100% in das Training einsteigen, da in den fünf Wochen nicht nur Regeneration auf dem Programm stand, sondern jede Spielerin von Trainer Emir Hadzimuhamedovic wieder einen Trainingsplan bekommen hat. Durch diese athletische Vorarbeit kann die NSU u.a. auch früh mit dem Ball trainieren und taktische Feinheiten sowie Spielzüge einstudieren.

Eine Woche später werden unsere Neuzugänge Nives Ahlin und Emilia Galińska gemeinsam mit Melanie Herrmann und Seline Ineichen in das Neckarsulmer Training einsteigen.

Durch den Aufstieg in die 1. Bundesliga hat sich in Neckarsulm auch die Anzahl der Trainingseinheiten erhöht. Neben vier Trainingstagen am Abend kommen für ein Großteil der Neckarsulmerinnen nun noch zwei Trainingseinheiten am Vormittag statt. In der Vorbereitung werden an den spielfreien Wochenenden außerdem noch samstags Trainingstage durchgeführt.

In der ersten Vorbereitungsphase bis Ende Juli wird natürlich nicht nur trainiert. Mit zwei Testspielen gegen die Ligakonkurrenten TuS Metzingen und die SG BBM Bieitgheim sowie der erneuten Teilnahme am Pfulben-Cup stehen auch drei öffentliche Termine an. Beim Pfulben-Cup am 17.07. in der Pfullinger Kurt-App-Halle trifft die Sport-Union in Gruppe 2 auf den SV Allensbach (3. Liga Süd) und den Gastgeber VfL Pfullingen (BWOL). Danach geht es in den Platzierungsspielen noch gegen ein Team aus Gruppe 1, die mit den TusSies Metzingen, dem TV Nellingen und der SG H2Ku Herrenberg sehr stark besetzt ist.

Zum Ende der ersten Vorbereitungsphase trifft die NSU dann unter der Woche, am 27.07.2016, noch auf die TuS Metzingen in der Metzinger Öschhalle und am 30.07.2016 in Benningen auf die SG BBM Bietigheim.

In den ersten zwei August-Wochen erhält die Mannschaft dann noch einmal zwei freie Wochen zur Regeneration, bevor es dann in die finale Vorbereitung auf eine lange und harte Saison in der 1. Bundesliga geht.

Vorbereitungsphase 1: 20.06. – 30.07.2016

  • 17.07.2016: Pfulben-Cup in Pfullingen
  • 27.07.2016: Testspiel gegen die TuS Metzingen (20 Uhr, Öschhalle Metzingen)
  • 30.07.2016: Testspiel gegen die SG BBM Bietigheim (19 Uhr, Sporthalle in der Au Benningen)

13432335_1025933334126684_7046254804663871614_n

Hinterlassen Sie einen Kommentar