News

Svenja Kaufmann weiterhin bei der Neckarsulmer Sport-Union

Seit ihrer Kindheit spielt Kaufmann in Neckarsulm und ist dadurch auch zu einer absoluten Identifikationsfigur des Vereins geworden. Mit ihrem starken Jahrgang gewann sie 2011 die deutsche B-Jugend-Meisterschaft und Emir Hadzimuhamedovic, der ein Jahr vorher zur Sport-Union wechselte, nahm unter anderem auch mit Kaufmann einige junge Nachwuchstalente in die 1. Mannschaft auf. Dort erlebte

Gesundheitsrondell wird neuer Partner der Sport-Union im Bereich Physiotherapie

In der kommenden Saison intensiviert die Neckarsulmer Sport-Union die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsrondell, das bisher bereits Partner der Neckarsulmer Handball-Frauen war und nun für den kompletten Bereich Physiotherapie zuständig sein wird. Durch die höhere Trainingsbelastung hat sich die NSU in diesem Bereich nach einem neuen Partner umschauen müssen, der in Zukunft den größeren Aufwand

Sommerfahrplan 2017 der Sport-Union

Nach einer kräftezehrenden Premierensaison in der 1. Bundesliga gibt es für die Neckarsulmer Handball-Frauen auch in diesem Sommer wieder fünf Wochen Pause vom Mannschaftstraining. Ab Montag, dem 26. Juni, startet die NSU um Trainer Emir Hadzimuhamedovic dann in die Vorbereitung für die neue Saison 17/18 und wird dabei wie angekündigt das Trainingspensum auf sieben

Neckarsulmer Sport-Union künftig ohne Physiotherapeutin Eva Odenwald

Der Trainingsaufwand bei der NSU wird in der kommenden Saison erhöht und das bringt gleichzeitig auch im physiotherapeutischen Bereich mehr Arbeit. Dass diese Situation für Eva Odenwald nicht in vollen Umfang zu bewerkstelligen ist, hat sie bereits am Anfang des Jahres signalisiert. Die Verantwortlichen und Odenwald haben sich bis zuletzt vergebens bemüht nach einer für

Annamaria Ilyes wird in Neckarsulm Jugendkoordinatorin und Trainerin der 2. Frauenmannschaft

Mit der Bundesliga-Mannschaft ist die Neckarsulmer Sport-Union im vergangenen Jahr im deutschen Oberhaus bereits angekommen, jetzt geht die NSU mit der Verpflichtung von Annamaria Ilyes den nächsten Schritt in der Nachwuchsförderung und für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft. Die gebürtige Rumänin übernimmt in der neuen Saison das Amt als Jugendkoordinatorin im weiblichen Bereich der JSG

Nach 17 Jahren zurück in der Oberliga – Neckarsulmer Sport-Union überspringt letzte Relegationshürde und steigt auf

BWOL Relegation: Neckarsulmer Sport-Union – SG Heidelsheim/Helmsheim 33:27 (19:12) [cs] Bereits der Hinspielerfolg mit sechs Toren Differenz war ein erstes Indiz dafür, dass die Mannen von Peter Baumann an diesem schwülheißen Sonntagspätnachmittag den Aufstieg perfekt machen könnten und damit zum ersten Mal seit der Saison 1999/2000 wieder Oberligaluft schnuppern dürfen. Und die Motorenstädter waren

Saisonrückblick: Interview mit Emir Hadzimuhamedovic

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte spielten die Neckarsulmer Handballfrauen im deutschen Oberhaus und feierten nach einer langen, kräftezehrenden Saison am letzten Spieltag den Klassenerhalt. Mit 13:39 Punkten steht die Sport-Union am Saisonende vor den sportlich abgestiegenen Vereinen aus Celle und Nellingen. Da aus der 2. Bundesliga aber nur die HSG Bensheim/Auerbach aufsteigen wird,

Mit einem Bein in der Oberliga – NSU gewinnt Relegationshinspiel in Bruchsal trotz Roter Karte

BWOL-Relegation: SG Heidelsheim/Helmsheim – NSU Neckarsulm 24:30 (15:12) [cs] Fast vier Wochen nach dem Ende der regulären Saison ist das große Ziel in Sichtweite: Die Baden-Württemberg-Oberliga für die Männermannschaft der NSU! In der dritten und letzten Runde der Relegation hieß der Gegner der Sport-Union SG Heidelsheim/Helmsheim. Die SG, gegründet aus zwei Bruchsaler Teilortsvereinen, konnte sich

Neckarsulmer Rückraumachse verlängert um ein weiteres Jahr

Isabel Tissekker und Maike Daniels sind bei der NSU nicht mehr wegzudenken und gelten beide als echte Identifikationsfiguren der Neckarsulmer Handball-Frauen. Zum erfolgreichen Abschluss in der 1. Bundesliga verlängert diese Rückraumachse nun ihren Vertrag bei der Sport-Union um ein weiteres Jahr. 2006 wechselte die Gundelsheimerin Isabel Tissekker in die Jugend der damaligen SG Neckarsulm

Handballmänner klopfen an die Tür zur Oberliga

Dritte und letzte Relegationsrunde gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim (AB) Nachdem sich die Handballmänner in zwei Spielen gegen den Südzweiten der Württembergliga TSV Zizishausen durchsetzen konnten, verlief auch die nächste Relegationsrunde erfolgreich. Die beiden Tabellenzweiten aus Schutterwald (Südbaden) und Birkenau (Baden) wurden vor Wochenfrist in einem anspruchsvollen Dreierturnier bezwungen. Dabei hatte das Baumannteam vor den Augen des nächsten Gegners