News

Neckarsulmer Sport-Union erhält Lizenz für die Saison 2018/19 in der 1. Bundesliga

Der Lizenzierungsausschuss der Handball Bundesliga Frauen hat die Entscheidungen zur Erteilung der Lizenzen für die 1. und 2. Handball Bundesliga bekanntgegeben. Alle Antragsteller erhalten eine Spielberechtigung für die Saison 2018/19. Der Lizenzierungsausschuss der Handball Bundesliga Frauen, bestehend aus der Rechtsanwältin Dr. Anja Matthies, dem diplomierten Kaufmann und amerikanischen Wirtschaftsprüfer Axel Pick sowie HBF-Geschäftsführer Christoph

Neckarsulmer Sport-Union mit Niederlage im letzten Heimspiel

Mit einem guten Spiel wollten sich die Handballerinnen der Neckarsulmer Sport-Union nach einer schwierigen Saison von den heimischen Fans verabschieden. Beim 23:30 gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen wäre für die Sport-Union in der Handball Bundesliga Frauen aber durchaus mehr möglich gewesen. Beste Werferinnen bei der Niederlage waren mit jeweils sechs Treffern Neckarsulms Maike

Neckarsulmer Reserve stellt Weichen für Neuanfang – Jugendkoordinator Hagen Leibfried wird neuer Trainer des Landesligaabsteiger

Nach einer enttäuschenden Saison, die mit dem Abstieg aus der Landesliga beendet wurde, stellt sich die Neckarsulmer BWOL-Reserve neu auf. Während die Mannschaft weitestgehend zusammen bleibt gibt es eine Veränderung auf der Trainerbank. Nachdem Gilles Orciari seinen Abschied zum Saisonende bereits zu Jahresanfang mitgeteilt hatte, haben die Verantwortlichen der Sport-Union seinen Nachfolger gefunden. Mit

Sport-Union möchte sich mit einem Sieg von den heimischen Fans verabschieden

Im letzten Heimspiel der Saison wird die Neckarsulmer Sport-Union am Samstagabend um 18:00 Uhr gegen Bayer 04 Leverkusen noch einmal besonders motiviert sein, um gemeinsam mit den heimischen Fans nochmals einen Sieg feiern zu können. Außerdem werden neben Kapitänin Hannah Breitinger gleich fünf weitere Spielerinnen nach der Partie verabschiedet werden. Ein Punktgewinn gegen die

Sport-Union nach gutem Beginn mit 28:18-Niederlage in Dortmund

Zu Beginn sah es für die Neckarsulmer Sport-Union beim Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund mit einer Zwei-Tore-Führung noch wirklich gut aus. Am Ende muss sich die NSU allerdings bereits nach der ersten Hälfte dem BVB in der Handball Bundesliga Frauen (HBF) deutlich geschlagen geben. Die besten Torschützinnen waren dabei die Dortmunder Rechtsaußen und Neckarsulms Seline

Irene Espinola Perez verstärkt Neckarsulm im rechten Rückraum

Vom Ligakonkurrenten Borussia Dortmund wird die Spanierin Irene Espinola Perez nach Neckarsulm wechseln und die Sport-Union damit in der kommenden Saison im rechten Rückraum verstärken. Espinola Perez hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben und ist damit neben Trainer Pascal Morgant der fünfte Neuzugang für die kommende Runde. Mit dem Wechsel zum BVB wagte Espinola Perez im

Sport-Union fährt mit Rückenwind zu Borussia Dortmund

Nach dem 23:22-Heimsieg gegen die HSG Bad Wildungen Vipers kann die Neckarsulmer Sport-Union am kommenden Samstag wieder mit einem Erfolgserlebnis im Rücken zum Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund (Spielbeginn 19:30 Uhr) fahren. Im Saisonendspurt kämpfen die Gastgeberinnen aktuell noch um die europäischen Startplätze und haben mit Spielen gegen Blomberg, den Thüringer HC und Bietigheim ein