News

Gerechtes Unentschieden im Derby in Neckarsulm

In einem wahren Handballkrimi erkämpft sich die Neckarsulmer Sport-Union am Samstagabend gegen Frisch Auf Göppingen ein verdientes 25:25-Unentschieden. Wenige Sekunden vor Ende gleicht Maike Daniels per 7m aus und sichert der NSU damit einen wichtigen Punkt im Derby der Handball Bundesliga Frauen. Beste Torschützinnen waren auf Neckarsulmer Seite dabei Maike Daniels und Lena Hoffmann.

Verstärkung im rechten Rückraum: Mia Møldrup wechselt zur Sport-Union

Mit Mia Marie Tarp Møldrup hat die Neckarsulmer Sport-Union in Dänemark eine Verstärkung für den rechten Rückraum gefunden und damit für die restliche Saison plus Option für ein weiteres Jahr auf den langfristigen Ausfall von Alla Vojtiskova reagiert. Die 26-jährige Dänin hat bereits die ersten Einheiten im Mannschaftstraining der Neckarsulmer Sport-Union absolviert und wird bereits

Neckarsulm empfängt im Derby gegen Göppingen die „Mannschaft der Stunde“

Nach der Niederlage in Leverkusen ist am kommenden Samstag um 18 Uhr in der Neckarsulmer Ballei endlich wieder Heimspielzeit für die Sport-Union. Im Derby gegen Frisch Auf Göppingen empfängt die NSU die aktuelle "Mannschaft der Stunde" in der Handball Bundesliga Frauen. Der Trend spricht derzeit absolut für die Göppinger Mannschaft, die in den vergangenen fünf

Befreiungsschlag im Abstiegskampf – Sport-Union überrollt Schwäbisch Gmünd zum Rückrundenauftakt

Baden Württemberg Oberliga Männer: Neckarsulmer Sport-Union – TSB Schwäbisch Gmünd 37:27 (20:13) [cs] Bereits zum Start in die Saison setzte die Sport-Union gegen Schwäbisch Gmünd ein Ausrufezeichen und entführte beide Punkte beim arrivierten Oberligisten. Gerade von Schwäbisch Gmünder Seite wurde deshalb vor dem Spiel viel geschrieben. Von „Revanche“ oder „richtungsweisendes Kellerduell“ war dort zu

Neckarsulm holt 7-Tore-Rückstand auf!

Landesliga Männer: Neckarsulmer Sport-Union - TV Großbottwar 29:29 (12:17) [pf] Zum ersten Spiel der Rückrunde war der TV Großbottwar mit lautstarkem Anhang in der Pichterichhalle zu Gast. Nach einem versöhnlichen Abschluss der Hinrunde trennte beide Mannschaften nur ein Punkt, was zusätzlich zur Bedeutung dieses Spiels beitrug. Beide Mannschaften konnten aus ihrem Vollen schöpfen und

NSU-Spiele am Wochenende (13. + 14.01.2018)

BWOL: NSU vs. TSB Schwäbisch Gmünd (So., 14.01. | 17:00 Uhr | Pichterichhalle Neckarsulm) M-LL: NSU 2 vs. TV Großbottwar (Sa., 13.01. | 20:00 Uhr | Pichterichhalle Neckarsulm) M-BK: NSU 3 vs. SG Heuchelberg (Sa., 13.01. | 18:00 Uhr | Pichterichhalle Neckarsulm)  

Großer Kampf, aber keine Punkte für die NSU: 21:27-Niederlage gegen Borussia Dortmund

Vor der Partie am 9. Spieltag sagte NSU-Coach Emir Hadzimuhamedovic bereits, dass für einen Sieg gegen Borussia Dortmund bei der Neckarsulmer Sport-Union "alles optimal laufen muss". So zeigte die NSU bei der 21:27-Niederlage (9:13) in der ausverkauften Ballei eine gute und kämpferische Leistung, die am Ende gegen den BVB aber nicht ausreichend war. Nach 15