NSU beim Skoda Cup in Allensbach und Lotto Cup in Ludwigsburg

NSU beim Skoda Cup in Allensbach und Lotto Cup in Ludwigsburg

Nach den ersten Testspielen gegen Nellingen und in Metzingen tritt die NSU in der zweiten Vorbereitungsphase in diesem Jahr direkt bei zwei Turnieren. Beim Ludwigsburger Lotto Cup sind die Neckarsulmerinnen bereits Stammgast, eine Woche zuvor werden sie allerdings auch erstmals beim Allensbacher Skoda Cup mit dabei sein.

Dort trifft die Mannschaft um Trainer Emir Hadzimuhamedovic am Samstag, 19. August, in Gruppe A auf den TSV Haunstetten (3. Liga Süd) sowie den HCD Gröbenzell. Sonntags steht dann noch das letzte Spiel der Gruppe gegen den HC Rotweiß Thun (Premium League Schweiz) auf dem Programm. Anschließend stehen noch die Platzierungsspiele gegen den jeweiligen Gegner aus Gruppe B an, in der die HSG Bensheim/Auerbach (1. Bundesliga), LK Zug (Premium League Schweiz), die TSG Eddersheim (3. Liga Ost) und Gastgeber SV Allensbach (3. Liga Süd) vertreten sind.

Eine Woche später tritt die Sport-Union zum wiederholten Male beim Lotto-Cup in der Ludwigsburger Innenstadt an. In diesem Jahr kann Neckarsulm nach dem Sieg im Jahr 2015 bereits zum dritten Mal in Folge in das Finale einziehen, hat aber auch in diesem Jahr unter anderem mit einigen Erstligisten, wie dem deutschen Meister aus Bietigheim, große Konkurrenz. In Gruppe C trifft die NSU samstags auf den Ligakonkurrenten Bensheim, PSV Eindhoven (1. Division Niederlande), FSG Waiblingen/Korb (2. Bundesliga) und die SG BBM Bietigheim 2 (3. Liga Süd). Sonntags stehen dann für alle Teams noch die Platzierungsspiele auf dem Programm.

Skoda Cup Allensbach
19. und 20. August 2017

Lotto Cup Ludwigsburg
26. und 27. August 2017

Hinterlassen Sie einen Kommentar