NSU-Männer starten die Rückrunde mit Derby

NSU-Männer starten die Rückrunde mit Derby

Gleich zum Start in das neue Jahr 2017 führt die erste Auswärtsreise der Neckarsulmer Handballer am Samstagabend nach Beilstein. Die bisherige Saison ist für die dortige SG Schozach-Bottwartal so gar nicht nach Plan verlaufen. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto steht die Klisch-Truppe auf einem ernüchternden achten Tabellenplatz.

Die NSU selbst ist gut durch die Weihnachtspause gekommen, einzig Michael Bognar hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und wird durch das Torhütertalent Alex Bartelmann ersetzt. Auch Henning Tittel tritt nach seiner Knie-OP wieder in Aktion und wird Felix Hofacker am Kreis Verschnaufpausen ermöglichen.

Das Hinspiel in der Ballei gewannen die Neckarsulmer nach einem überzeugendem Endspurt mit 28:25. Mit einer ähnlich guten Leistung ist ein Erfolg bei der SG durchaus möglich. Dieser könnte dann den richtigen Schub für eine erfolgreiche Rückrunde geben. Die Baumann-Truppe hat auf alle Fälle das Zeug dazu jetzt richtig anzugreifen. Damit kann das Tableau der Württembergliga im weiteren Verlauf dieser Saison noch kräftig durchgemischt werden. Der weitere Spielplan zeigt auf, dass alle Spitzenteams bis auf die SF Schwaikheim noch im Pichterich antreten müssen.

Anpfiff in der Langhanshalle ist um 20.00 Uhr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar