NSU-Männer treten am Samstag in Schutterwald an

NSU-Männer treten am Samstag in Schutterwald an

Nach der erfolgreich bestandenen ersten Runde zur Ermittlung des Relegationsteilnehmer aus Württemberg, geht es jetzt mit einem anspruchsvolle Dreier Turnier  in der Ortenau beim TUS Schutterwald weiter.

Der gastgebende TUS Schutterwald erlebte schon große Zeiten in der Bundesliga und hat die vergangene Runde auf Platz 2 der Südbadenliga abgeschlossen. Der Heimatverein von Martin Heuberger ist dabei nur ganz knapp hinter dem Aufsteiger aus Steißlingen in den Zieleinlauf gekommen. Das erste Spiel des Relegationsturnier startet um 15:30 Uhr zwischen dem gastgebenden TUS und dem Zweiten der Badenliga dem TSV Birkenau.

Auch die im Bereich des (Nord) Badischen Handballverbands antretenden Südhessen vom Rande des Odenwalds, haben schon im Oberhaus der Deutschen Handballs mitgespielt und blicken wie der TUS auf ein lange Tradition zurück.

Der Verlierer des ersten Spiels tritt danach um 17:30 Uhr gegen die Männer der Sport-Union an. Diese hatten nur wenig Zeit zur Regeneration seit dem Mittwochabend, dafür lief die Baumanntruppe aber auch keine Gefahr ihre gute Form zu verlieren. Zum Abschuss des Relegationsamstags in Schutterwald, steigt dann das Match der NSU um 19:30 Uhr gegen den Sieger aus der ersten Begegnung. Erfahrungsgemäß wird sich dann das Team durchsetzen, welches die wenigsten Körner liegen gelassen und noch den ein oder anderen Pfeil im Köcher verborgen hat.

Die Sport Union wird auch zu diesen Spielen wieder einen Bus einsetzen. Abfahrt ist um 13:30 Uhr hinter der Ballei, also ganz kurz nachdem die Frauen 1 zu ihrem wichtigen Spiel in Nellingen aufgebrochen sind. Anmeldungen nach Schutterwald unter bauer@nsu-handball.de oder telefonisch unter 07132/82769 oder 0152/22849088.

Hinterlassen Sie einen Kommentar