Schiedsrichteranerkennung durch „Handballfreunde Neckarsulm“

Schiedsrichteranerkennung durch „Handballfreunde Neckarsulm“

m Rahmen des Derbys der Neckarsulmer Herren gegen den TSV Weinsberg bedankten sich Handballfreunde Neckarsulm, der Förderverein des Neckarsulmer Handballsports, bei denen aus dem NSU-Lager, ohne die spannende Handballspiele nicht möglich wären.

Der Vorsitzende des Fördervereins, Rolf Angstenberger, übergab an die Schiedsrichter, die Ihren Dienst im Namen der Neckarsulmer Sport-Union leisten, jeweils einen Gutschein als kleine Anerkennung für Ihren Einsatz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar