WSG Lorch/Waldhausen zu Gast bei unseren Damen 2

WSG Lorch/Waldhausen zu Gast bei unseren Damen 2

Am kommenden Samstag heißen die Spielgemeinschaft aus dem Raum Schwäbisch Gmünd herzlich Willkommen in Neckarsulm. Unser kommender Gegner entstand im April 2009 aus den beiden Vereinen TSV Waldhausen und dem TSV Lorch und geht seitdem als Spielgemeinschaft in das Rennen.

Nach leichten Startschwierigkeiten, geht es in den letzten 4 Jahren mit 3 Aufstiegen so richtig aufwärts. Mit einer körperlich robusten Mannschaft, die zudem über ein gutes Umschaltspiel verfügt, konnte das erste Spiel gegen Hohenacker deutlich gewonnen werden. Wie ernst man jedoch die Neckarsulmer Sport-Union nimmt, zeigte bereits der Besuch von Trainer Klaus Hieber bei unserem ersten Spiel gegen Kornwestheim. Spieleindrücke und Filmmaterial sollen für das kommende Spiel wichtige Hinweise liefern. Hierbei helfen wollen Mutter und Tochter Kraft , die gemeinsam im Kader stehen .

Intensive Trainingsarbeit der Unionerinnen in den letzten 2 Wochen, soll eine deutliche Leistungssteigerung hervorrufen. Zwar geschwächt durch eine Grippewelle, gibt es auch Positives zu berichten. Angeschlagene Spielerinnen kehren in die Mannschaft zurück. So wollen wir an die letzten 20 Minuten der Auftaktpartie anknüpfen, im Angriff variabler spielen um einfach ein paar leichtere Tore mehr zu erzielen. Hierzu muss bereits in der Abwehr aggressiv zugepackt werden, und dies über die gesamte Spieldauer.

Wir erwarten zwei laufstarke Teams, die sich einen harten Kampf um die zu vergebenden Punkte liefern werden. Diese sollen auf jeden Fall am Pichterich bleiben, um den Anschluss an das obere Tabellendrittel nicht zu verlieren .

Spielbeginn: Samstag 01.10.2016 um 18:00 Uhr Pichterichhalle

Hinterlassen Sie einen Kommentar