News

Neckarsulm verliert Derby bei Meister Bietigheim, gewinnt aber die zweite Hälfte

Im ersten Derby der englischen Woche musste die Neckarsulmer Sport-Union am Mittwochabend bei der SG BBM Bietigheim krankheitsbedingt auf Spielmacherin Maike Daniels verzichten. Trotz durchwachsenem Angriff in der ersten Hälfte war die 26:20-Niederlage der Sport-Union insgesamt ein Auftritt, der Mut macht. In der zweiten Hälfte zeigte sich die NSU deutlich verbessert und entschied diese gegen den

Neustart in Stuttgart

Für die deutschen Handballerinnen ist das EM-Qualifikationsspiel gegen Spanien die erste Partie unter dem neuen Bundestrainer Henk Groener „Alles auf Anfang“ - so lautet das Motto der deutschen Handballerinnen unter ihrem neuen Trainer Henk Groener. Nachdem zahlreiche Routiniers ihren Rücktritt nach dem Achtelfinal-Aus bei der Heim-WM erklärt hatten, gibt es nun in der SCHARRena

Weitere zwei Punkte gegen den Abstieg

NSU schlägt Lauterstein souverän und vergrößert den Vorsprung auf die Verfolger Baden-Württemberg Oberliga: Neckarsulmer Sport-Union – SG Lauterstein 31:25 (14:11) [cs] Eine Woche zuvor waren die Männer von Sport-Union-Trainer Peter Baumann beim Spitzenteam aus Herrenberg noch chancenlos, doch vor dem Spiel gegen Lauterstein in der heimischen Pichterichhalle sprach vieles für die Hausherren, allen voran

Ann-Cathrin Giegerich verlässt Neckarsulm zum Saisonende in Richtung Thüringer HC

Nach nur einer Saison muss sich die Neckarsulmer Sport-Union wieder von Ann-Cathrin Giegerich verabschieden. Die 26-jährige Torhüterin hat die Option in ihrem Vertrag gezogen und wird sich in der neuen Saison dem aktuellen Tabellenführer und Champions League-Teilnehmer Thüringer HC anschließen. Nach zwei Kreuzbandrissen wechselte Giegerich im vergangenen Sommer vom deutschen Meister SG BBM Bietigheim

NSU kann Tabellenführer Thüringer HC nur eine Halbzeit lang ärgern

Auch gegen Tabellenführer Thüringer HC muss die Neckarsulmer Sport-Union nach 60 Minuten eine deutliche 27:39-Niederlage hinnehmen. Trotzdem zeigte die Sport-Union am Mittwochabend vor allem in der ersten Hälfte eine gute Leistung, die zuversichtlich für die kommenden Aufgaben macht. Beste Torschützinnen waren am Mittwochabend für den Thüringer HC Beate Scheffknecht sowie Iveta Luzumova mit jeweils